Durch Italien mit dem Hund

Italien mit deinem Hund bereisen

Von Südtirol bis Sizilien …

Durch Italien mit dem Hund: An was denkst du, wenn du dir vorstellst mit deinem Hund nach Italien zu reisen? Als erstes bestimmt an Strände, wunderschön, weich und weiß, an denen dein Hund toben kann. Endlos. Mit azurblauem Meer und orange-weißen Sonnenschirmen wie auf Elba. Als nächstes kommt dir sicher leckere Steinofenpizza und Pasta Handmade bei Nonna – mit Blümchenschürze und weißem Haar – in den Sinn. Dann denkst du natürlich über die grandiosen Sehenswürdigkeiten nach, die Italien zu bieten hat. Ob den Petersdom in Rom, die Rialtobrücke in Venedig, die bunten Häuser an der Amalfiküste und so vieles mehr… 

Dann die sagenhaften Landschaften: Wandern mit deinem Hund zu den schneebedeckte Gipfeln der Dolomiten. Oder mit deinem Hund relaxen an  den Oberitalienischen Seen wie am Gardasee oder Lago Maggiore und in den urigen Marken. Vielleicht gefallen dir die sanften Hügel der Toskana, die Weingärten mit den alten Weingütern, wo du köstliche Weinproben nehmen kannst, oder die Gegend um den Vesuv und das Drama um Pompeji. Italien hat so viel zu bieten, es gibt so viel zu sehen, so viel zu tun, so viel zu erleben – und das beste: Italien mag Hunde, und Hunde mögen Italien.

Frieda am blauen Meer

Italien mit dem Hund – Elba

Elba – die Schöne. Diese kleine Insel ist ein Traum in der Mitte des toskanischen Archipels. Hier findest du alles, was du in Italien finden möchtest. Unterschiedliche Landschaften,  Berge und Täler, Agaven, Kakteen und Bougainvillea. Und wunderbare Strände am azurblauen Meer. Du findest Sehenswürdigkeiten in den kleinen, lebhaften Städten, Häfen mit bunten Fischerbooten. Und die leckersten italienischen Meeresfrüchte.

Sicht über Elba
Strand auf Elba und blaues Meer
Meer und Agave auf Elba
gelbes Haus mit Wäsche auf Elba

Italien mit dem Hund – Toskana

Die Toskana ist ein Traum für Reisende – mit oder ohne Hund. Du findest eine Vielzahl verschiedenster Landschaften. Vom Hochgebirge des Apennins bis zu den sanften, berühmten Hügeln in der südlichen Toskana. Es gibt einzigartige Gebäude und Kunstwerke zu besuchen und die atemberaubende Gegend des Chianti voller Weinberge und Olivenbäume. Oder du entspannst mit deinem Hund am schönen, warmen Meer mit langen Stränden und lässt bei einer Pizza den Abend ausklingen.

Türme in Italien
Häuser in Toskana
Pinien mit Kirche Italien
Weinfarm Toskana

Italien mit dem Hund – Marken

Die Marken sind noch kein Magnet für Besucher wie die Toskana. Und das ist vielleicht das, was der Region ihren Charme verleiht. Alles hier ist typischer und weniger touristisch. Es gibt die azurblaue Adria, hohe Kalksteinfelsen und mittelalterlich aussehende Dörfer. Im Monti Sibillini National Park findest du  hohe Berge und gletscherförmige Täler sowie fjordartige Schluchten mit tiefgrünen Flüssen. Und natürlich das beste italienische Essen.

Hügel in Italien
Meeresblick Italien
Hauswand in Italien
Schlucht in Felsen und Wasser Italien

Finde uns auch hier

Cookie Consent Banner von Real Cookie Banner